Ersti-Wochenende SoSe18

Vom 2. bis 4.März konnten wir bei der HG München wieder 20 der motivierten angehenden Wirtschaftsingenieure unserer Fakultät 09 der Hochschule München am Ersti-Wochenende begrüßen.

Noch vor Semesterstart stürzten sich 20 mutige Teilnehmer gespannt in das erste Event ihres Studiums. Betreut vom VWI – Vorstandsteam, sowie Vertretern von Fachschaft, Studierendenvertretung und ESTIEM führte der Weg zur alten Grenzstation nach Vorderriß.

Nach einem ordentlichen Abendessen und einigen Kennenlern-Spielen war das Eis gebrochen und der erste Abend gestaltete sich sehr gesellig und bis in die frühen Morgenstunden.

Mehr oder weniger ausgeschlafen startete der nächste Morgen mit einem ausgiebigen Frühstück bei frostigen Temperaturen und Sonnenschein mit der Perspektive auf einen Ausflug aufs nah gelegene Brauneck.

Mit der Seilbahn oben angekommen führte der Weg entlang tief verschneiter Skipisten vor einem atemberaubenden Alpen-Panorama zur Tölzer Hütte. Nach einer ausgiebigen Einkehr mit deftigen Stärkungen folgte zurück an der Hütte der formelle Teil des Wochenendes. Professor Lotz hielt eine kurze Vorstellung zum Studiengang und den vielfältigen Möglichkeiten während, sowie nach dem Studium. VWI, HOKO, ESTIEM, Fachschaft09 und StuVe? Nach der Vorstellung der studentischen Vereine an der Fakultät war das Wirrwarr in den Köpfen sortiert und reges Interesse geweckt .

Mit Teambuilding-Spielen startete der zweite Abend ganz unter dem Zeichen des Kennenlernens. Trotzdem hieß es in der Früh dann nach einem ordentlichen Weißwurst-Frühstück Abschied nehmen von den zukünftigen Kommilitonen – bis zum Semesterstart.

Ein großer Dank geht an Professor Lotz für seine Unterstützung am Wochenende, sowie an alle Teilnehmer und Betreuer für dieses großartige Event! Wir wünschen allen Erstsemestern des Sommersemesters 2018 einen guten Start ins Studium!