VWI Segelevent 2018

Vom 21. bis 23. September 2018 fand das erste Mal das VWI Segelevent statt. Im Rahmen eines Wochenendes konnte man erste Segelerfahrungen auf dem Chiemsee und einen Einblick in Segeltheorie und Seemannschaft sammeln. Im Fokus stand das eigenständige Ausprobieren auf dem Wasser mit Booten der Kielzugvogel Klasse. Insgesamt wurden 23 Teilnehmer durch 3 Segelausbilder mit den Grundlagen des Segelns vertraut gemacht, bei Ihren ersten Segelversuchen begleitet und auch kulinarisch versorgt. Die Unterbringung fand in der Segelschule, die vergleichbar mit einer Jugendherberge ausgestattet ist, in Mehrbettzimmern statt. Leider ließ uns am letzten Segeltag der Wind etwas im Stich, weshalb die Segeleinheit am Sonntagnachmittag zu einer Badesession wurde. Durch gute Zusammenarbeit mit dem DHH e.V. (Deutscher Hochseesportverband HANSA e.V.) konnte die DHH Chiemsee Yachtschule die perfekten Rahmenbedingungen für ein gelungenes und erfahrungsreiches Wochenende schaffen.

Dieses Event war für Mitglieder der HG München und auch für Mitglieder von anderen Hochschulgruppen der SOKO (SüdOstKooperation) gedacht. Wodurch auch das Netzwerken zu anderen Wirtschaftsingenieurstudenten gefördert wurde.

Wir bedanken uns beim DHH e.V. sowie dem Team von der Chiemsee Yachtschule und freuen uns auf die zweite Auflage des Segelevents im Jahr 2019!