Ersti Hütte SoSe 2019

Um schon mit einigen Kontakten und Unterstützung in das Studium zu starten veranstaltet der VWI jedes Semester die Ersti-Hütte.
Dazu fuhren wir mit einer Gruppe von rund 30 Leuten vom 15-17.03 in die alte Grenzstation Vorderriß.

Auch zu diesem Sommersemester 2019 waren wir wieder voll ausgebucht. Mit dieser munteren Gesellschaft wurde viel über Probleme, die es eventuell beim Studieneinstieg geben kann, aber auch Strukturen der Hochschule und die ansässigen Vereine diskutiert.

Dazu gab es Präsentationen von der Fachschaft09, Estiem, dem HoKo-Team und natürlich der VWI-HG. Als besonderes Highlight besuchte uns auch einer unserer Professoren, Prof. Dr.-Ing. Robert Meier-Staude, um den Teilnehmern die wesentlichen Abläufe im Studium näher zu bringen.
Nach seiner Präsentation stellte sich Prof. Meier-Staude den neugierigen Fragen der neuen Erstsemester.

Am Samstagnachmittag ging es dann zum Wandern, um in einer lockeren Atmosphäre neue Kontakte knüpfen zu können. Zum Abschluss haben wir den Grill angeworfen um am nächsten morgen dann ganz in Ruhe Heim zu fahren.